Fundstück Nr. 9

Den Elbdeich unter den Skiern – und die Alpen in Sichtweite: die Skifreunde Elbdeichrutscher

Heute hat im Wendland fühlbar die kalte Jahreszeit Einzug gehalten. In der Nacht ist das Quecksilber erstmals unter Null gerutscht. Da wird es Zeit, sich über die hiesigen Wintersport-Möglichkeiten schlau zu machen. Wintersport im Wendland? Abfahrt? Langlauf?

Die „Skifreunde Elbdeichrutscher“, deren Aufkleber ich auf einem parkenden Auto auf dem Lüchower Gildehausparkplatz entdeckte, scheinen zu wissen, wie man aus den platten örtlichen Gegebenheiten das Beste macht… Und am Horizont wähnt der Elbdeichrutscher sogar alpine Landschaften…

Ich habe gehört, dass es in der Göhrde und am Höhbeck im besten Sinne fanatische Langläufer geben soll. Einen kleinen Film von einer Langlauf-Tour in der Göhrde im März 2013 von Christian Northe gibt es hier.

Und eine Ferienwohnungs-Vermieterin in Hitzacker, die für ihren kreativen Elan mindestens stadtbekannt ist, plant, in diesem Winter erstmals Wandertouren mit Schneeschuhen anzubieten (Näheres weiß die Elbtalaue-Wendland Touristik, genauer: die Touristinfo Hitzacker, Tel.: 05862 -96 970). Wenn es soweit ist: Ich bin dabei!

Hat hier jemand Tipps, wie man die dunkle fahrradlose Zeit im Wendland gut rumbringt? Und mal ernsthaft: Wer sind diese Elbdeichrutscher?

6 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Fundstück

6 Antworten zu “Fundstück Nr. 9

  1. Keine Ahnung, wer sie sind, aber vermutlich sind sie um dieselbe Zeit als Wintersportler in Lüchow sozialisiert worden wie ich, als man im Amtsgarten noch die ‚Todesbahn‘ runtergerodelt ist und mit zugefrorenen Autofenstern (Wehe, ihr redet!) mit den Eltern in die Clenzer Schweiz für die gaaaanz große Sause, oder – tatsächlich – mit Langlaufskie in den Wald. Irgendeinen. Oder eben Rodeln am Deich, Schlittschuhlaufen auf der kleinen und großen Jeetzel oder wenigstens den Wiesen dahinter, wo jetzt der superduper-multifunktionale Freizeit-Ökosee geplant wird.
    Also, ich finde Deichwintersport ganz normal, und gefrorene Maulwurfshaufen sind bei unserer heimischen Schneehöhe verflixt gefährlich und Deichrutscher folglich wagemutig und verwegen! ^^

  2. Nadja

    Also ich verbringe die dunkle Jahreszeit am liebsten zu Hause vor dem warmen Ofen, strickend, lesend, Tee trinkend, Kerzen an, vielleicht was leckeres backen oder kochen, …. ;0) Oder bei schönstem Sonnenschein Spaziergänge im Schnee, Schneemänner und -frauen bauen und mich auf den Frühling freuen. Skifahren und rodeln? Och nö….. Jedem das Seine 🙂
    Liebe Grüße
    Nadja

  3. @ puzzleblume: Wow! „Deichwintersport“: Diese Sparte ist mir bislang noch verschlossen geblieben. Es gibt hier doch immer wieder Neues zu entdecken! Ich bin tatsächlich nicht Lüchowerin, sondern Dannenbergerin. Und meine rodeltechnische Sozialisation fand schwerpunktmäßig an den „Todeshängen“ der alten Schmarsauer Kieskuhle statt – die passenderweise gleich hinter dem Schmarsauer Friedhof liegt. Als Rodeluntersatz dienten uns neben altmodischen Schlitten auch gerne mal eines der Backbleche, die Michi Spieß seiner Mutter aus dem Backofen geklaut hatte. Einen schönen Sonntag! Jenny

  4. @Nadja: Kerzenlicht, lecker kochen: Das gefällt mir auch. Seit mein geliebtes Fahrrad im Keller eingemottet ist, bin ich auch wieder viel mit Neue-Rezepte-Ausprobieren und, natürlich, Essen beschäftigt. Aber der Winter wird sicher wieder laaaaang. Darum will ich in diesem Jahr mal nach etwas aktiverem Winter-Freizeit-Spaß Ausschau halten. Bin sehrlich gesagt eit 25 Jahren (oder so…) nicht mehr gerodelt oder Ski gelaufen…. Aber das muß ja nicht so bleiben ;-). Liebe Grüße und einen entspannten Sonntag bei Tee und Kerzenlicht! Jenny

  5. Doppel-Wow! sehr cool kuhl, auch die dem Sinne nach heissen Schlitten. 🙂

  6. Pingback: Gemütlichkeit | unser Leben im Wendland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s