Fröhliche Weihnachten!

Maria mit dem Jesuskind – tierisch interpretiert.

Nur mal angenommen, Jesus war eine historische Figur und keine Sagengestalt. Wie sah er dann wohl aus?

Blond und blauäugig wie seine Mutter auf den Heiligenbildchen, die ich als Kind in meinem Gotteslob (so heißt das katholische Gesangbuch) gesammelt habe? Wahrscheinlich eher nicht. Vermutlich sah er eher so aus wie in der Rekonstruktion von Giles Wilson. Also deutlich weniger “europäisch” und eher “israelisch”. Aber ist das wichtig, welche Hautfarbe Jesus hatte?

Vielleicht hat es Jesus und Maria nie gegeben. Vielleicht steht ihre Geschichte nur als (Vor)Bild. Vielleicht waren sie gar keine Menschen, sondern Tiere. Gorillas vielleicht? So wie die Gorillamama mit Gorillababy, die seit einigen Jahren in meinem Weihnachtsbaum hängt und für die ich immer den exponiertesten Tannenzweig reserviere.

Allen Mitleseren – den regelmäßigen wie den Hin-und-wieder-Lesern – wünsche ich von Herzen: Frohe Weihnachten!

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

3 Antworten zu “Fröhliche Weihnachten!

  1. Die Gorilla-Mama mag ich sehr, denn wenn man schon glaubt, sollte die Geschichte für alles Leben gelten, verflochten, wie es nun mal ist.

  2. Nadja

    Dir auch frohe Weihnachten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s